Fluorkohlenwasserstoff (FKW)
Als Ersatzstoffe für vorgenannte FCKW werden Fluorkohlenwasserstoffe diskutiert. Dies sind organische Verbindungen, bei denen die Wasserstoffatome vollständig oder teilweise durch Fluor ersetzt worden sind. Diese Stoffe verfügen über ähnliche Eigenschaften wie die FCKW, schädigen aber nicht die stratosphärische Ozonschicht. Ihr Nachteil ist, dass sie ebenfalls in erheblichem Umfang zum Treibhauseffekt beitragen können.

Autor: M. Fliesenberg | Modern Facility Service
<< Zurück Druckversion (PDF) |

Neuigkeiten



Nutzen Sie unser >Energiespar-Forum<


Sie möchten Backlinks zu Ihrer Internetseite?
Machen Sie bei unserer Aktion mit!